Geschnetzeltes vom Limousin-Weiderind an Biersoße

Zutaten

  • 800g Rindehüfte
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Prise Knoblauch, Öl
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Möhren, klein geschnitten
  • 1/2 Stange Lauch, klein geschnitten
  • 500 ml Brühe
  • 200 ml Bier
  • 1/2 Becher Sahne
  • frische Petersilie, gehackt

Zubereitung

Das Fleisch in dünne Streifen schneiden, mit Pfeffer, Salz, etwas Knoblauch und Öl marinieren.
Die Zwiebelwürfel in heißem Öl goldbraun anrösten, Möhren, Lauch zugeben und mitrösten. Mit Brühe ablöschen.
Das Fleisch getrennt anbraten und zum Gemüse geben. Mit frischem Bier ablöschen und köcheln lassen. Zum Schluss die Sahen zufügen und mit Petersilie bestreuen.
Dazu passen hangeschabte Spätzle und ein gemischter Salat.

gartenwirtschaft

essen

gasthaus

stüble

nebenzimmer

rostbraten